Workshop

Wir betreiben Innenschau und erschaffen eine Landkarte unseres Selbst.
Persönlichkeitsentwicklung

Ich entdecke die Natur der Gedanken und deren Konsequenzen. Ich erkenne mit der Zeit bestimmte unbewusst wirkende Denk-, Gefühl-, Verhaltensmuster und diesen Mustern bewusst nicht mehr zu folgen  – das ist Persönlichkeitsentwicklung und führt zu einem entspannten und zufriedeneren Leben. Selbsterkenntnis.

Bewusstseinserweiterung

Ich nehme im Alltag Momente bewusster wahr und urteile weniger. Eine erweiterte Wahrnehmung stellt sich ein.  Ich realisiere deutlicher, was im Außen wie auch in mir innen passiert. Äußere und innere Stürme bringen mich immer weniger aus dem Gleichgewicht. Selbstentfaltung.

Selbstbestimmung

Dank der verbesserten Wahrnehmung kann ich bewusster und klarer meine Denkhaltung ausrichten und bestimmen, wofür ich Zeit und Energie investieren will. Ich gewinne an Zufriedenheit, Zuversicht und Selbstvertrauen.  

  • Themenworkshop, 1 ganzen Tag  à 9.30 – 17.00 Uhr
  • Basiswissen aus der buddhistischen Psychologie und anderen Weisheitslehren
  • Vorstellung verschiedener Hilfstools aus Meditation-, Achtsamkeits- und Bewusstseinsübung
  • Ausarbeitung der eigenen persönlichen Methoden und Ziele
  • Gruppengröße max. 8 Personen
  • Keine Vorkenntnisse notwendig.
Wer bin ich?

Wer bin ich?

Tagesworkshop
27. Januar 2019, 9:30 – 17:00 Uhr

Wer bin ich wirklich? Was ist Realität und was (Selbst-)Täuschung? Je klarer ich mir darüber werde, wer ich eigentlich bin, desto intensiver kann ich daran arbeiten, meinem Leben eine Richtung zu geben, die meinem wahren Wesen entspricht.

Wir sind oftmals im Außen zerstreut, mit Identifikationen in Rollen gefangen, dass uns gar nicht mehr bewusst ist, wer wir wirklich sind. Dies ist ein Basisseminar, das grundlegende Termini klärt, sich aber auch mit „dem Sinn des Lebens“ auseinander setzt. 

  • Wie Leid entsteht 
  • Wie Leid zu vermeiden ist
  • Wie unser Geist funktioniert 
  • Ego-Ich-Selbst
  • Achtsamkeitspraxis

Preis: 80,- Euro 
Gruppengröße: max. 8 Teilnehmer

Prinzipien des Universums

Prinzipien des Universums

Tagesworkshop
17. März 2019, 9:30 – 17:00 Uhr

Wenn wir grundlegende Prinzipien unseres Da-Seins verstanden haben, lässt es sich leichter und schneller auf dem spirituellen Entwicklungsweg wandeln. Wir werden dann zum Schöpfer unseres Lebens. Deshalb ist es wichtig, unsere eigene Schwingungsfrequenz zu erhöhen. Gelingt uns dies, verändert sich auch automatisch der Blickwinkel auf die Dinge.

  •  7 Prinzipien des Universums
  • Hilfsmittel für jeden Tag, um die eigene Frequenz zu erhöhen
  • 8 wesentliche Illusionen, die uns das Leben schwer machen
  • Übung für mehr Selbstliebe
  • Merkaba Meditation 

Preis: 80,- Euro 
Gruppengröße: max. 8 Teilnehmer

Die Welt ist unser Spiegel

Die Welt ist unser Spiegel

Tagesworkshop
12. Mai 2019, 9:30 – 17:00 Uhr
(auf Warteliste: 0)

Das was uns im Außen begegnet sind wir im Innern. Manchmal schwer zu schlucken, dennoch sehr befreiend, wenn es einem gelingt dies zu erkennen, zu verstehen, anzunehmen, denn dann ist erst Freigabe möglich und dadurch die Möglichkeit, ganz andere Wege zu gehen. 

  • Anhand immer wiederkehrende Alltagssituationen Blockaden erkennen und verstehen
  • Ursachen-Wirkung-Forschung 
  • Wie nehme ich wahr
  • Wie kann ich meine Resonanz verändern
  • Alltagstaugliche Rituale kennenlernen
  • Meditationspraxis

Preis: 80,- Euro 
Gruppengröße: max. 8 Teilnehmer

Glaubenssätze erkennen und transformieren

Glaubenssätze erkennen und transformieren

Tagesworkshop
07. Juli 2019, 9:30 – 17:00 Uhr
(auf Warteliste: 0)

Wie wir denken beeinflusst unser Leben immens. Bestimmte Gedanken führen zu bestimmten Emotionen, diese Emotionen führen zu Handlungen, die wiederum zu bestimmten Konsequenzen führen. Mit den Konsequenzen und der nachfolgenden Interpretation und Bewertung dieser Konsequenzen beginnt der Kreislauf wieder von vorne. Gedanken → Emotionen → Verhalten → Konsequenzen.
In diesem Seminar widmen wir uns den mentalen Konstrukten: wie sie entstehen und wie ich sie wieder auflösen kann. Unser Unterbewusstsein arbeitet immer nach dem gleichen Muster. Verstehen ich dieses Muster kann ich es in heilsame Bahnen umlenken. Ich bin fähig zu entscheiden, in welche auftauchenden Gedankenprozesse ich Energie und Zeit investieren will.

  • Welche Denk-und Glaubensmuster prägen mich und wie kann ich sie umwandeln
  • was sind meine Schutzmechanismen
  • Techniken zum Auflösen von Glaubenssätzen
  • Ziele definieren, die mich wirklich motivieren können
  • Meditationspraxis

Preis: 80,- Euro 
Gruppengröße: max. 8 Teilnehmer

Umgang mit schwierigen Emotionen

Umgang mit schwierigen Emotionen

Tagesworkshop
22. September 2019, 9:30 – 17:00 Uhr
(auf Warteliste: 0)

Anstatt sich von negativen Gefühlen leiten oder sogar lähmen zu lassen, sie zu unterdrücken oder gar vor ihnen wegzurennen, setzen wir uns mit ihrer Energie auseinander. Welche Kraft steht hinter diesem Gefühl. Innere Hindernisse und Widerstände können hierbei erkannt werden. Achtsamkeitsübungen für den Alltag werden entwickelt und längere Meditationssequenzen in der Gruppe praktiziert.

  • Welche emotionalen Blockaden habe ich und wie kann ich sie lösen
  • Welche Art der Verdrängung benutze ich
  • Methoden zum Umgang mit störenden Gedanken und Emotionen
  • Meditationsübungen für den Alltag

Preis: 80,- Euro 
Gruppengröße: max. 8 Teilnehmer

Gewohnheitsstrukturen erkennen und auflösen

Gewohnheitsstrukturen erkennen und auflösen

Tagesworkshop
20. Oktober 2019, 9:30 – 17:00 Uhr
(auf Warteliste: 0)

Infos werden in Kürze eingestellt.

Entwicklung einer positiven Geisteshaltung

Entwicklung einer positiven Geisteshaltung

Tagesworkshop
17. November 2019, 9:30 – 17:00 Uhr
(auf Warteliste: 0)

Infos werden in Kürze eingestellt.